In-dem-Ohr Modelle (IIC)

In-dem-Ohr Modelle (IIC)

Das kleinste maßgefertigte Hörgerät, das es jemals gab. Es verschwindet praktisch im Ohr und ist von außen nahezu unsichtbar

CIC-Hörgerät

CIC-Hörgerät

Dieses Hörgerät sitzt tief im Gehörgang, nahe des Trommelfells. Durch diese Nähe zum inneren Ohr werden die Geräusche und Töne als sehr natürlich empfunden.

ITC-Hörgerät

ITC-Hörgerät

Das Gehäuse der ITC-Hörgeräte sitzt zur Hälfte im Gehörgang und ist dadurch nur kaum zu sehen, da die Ohrmuschel frei bleibt. Es ist ideal für Personen mit leichtem bis mittelschwerem Hörverlust.

ITE-Hörgerät

ITE-Hörgerät

Diese Hörgeräte füllen die Ohrmuschel vollständig aus und haben unter den Im-Ohr-Geräten den besten Verstärker. Sie werden bei mittelschwerem bis schwerem Hörverlust eingesetzt.

Hinter-dem-Ohr-Geräte (HdO)

Hinter-dem-Ohr-Geräte (HdO)

Diese Hörgeräte werden hinter dem Ohr getragen und sind durch einen durchsichtigen Schallschlauch, der den vesrtärkten Schall weiterleitet, mit einem Ohrpassstück (Otoplastik) verbunden. Sie sind robuster und sehr bequem zu tragen.

Lautsprecher im Ohr (RITE)

Lautsprecher im Ohr (RITE)

Dies ist ein Hörgerät mit intrakanalen Lautsprecher, das heisst, dass man den Lautsprecher in dem Kanal trägt, so dass es eine äußerst diskrete Option ist.